Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des CDU-Stadtverbandes Forst (Lausitz)

  Wir informieren Sie hier über unsere Arbeit in der Kreisstadt Forst (Lausitz).

Für Ihre Fragen stehen wir sehr gern zur Verfügung.
Sprechen Sie uns bitte an.
[Hier geht es zum Kontakt]

Aktuelle Informationen werden über unseren Newsletter per E-Mail verschickt. Bekommen Sie schon unseren Newsletter?
[Hier finden Sie ein Anmeldeformular]

 
Ihre CDU in Forst (Lausitz)
Matthias Geigk, Vorsitzender



Liebe Brandenburger, Liebe Forster,
am 01.11.2016 um 10:30 war der Startschuss für die erste Stufe der Volksinitiative "Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen" gefallen:  Das Sammeln von Unterstützer-Unterschriften in Listen hatte begonnen.

An 41 Standorten in der Stadt Forst (Lausitz) konnte man von November 2016 bis Anfang Februar 2017 unterschreiben.
Vielen Dank für die vielen Engagierten und ca. 3.500 Unterschriften aus Forst (Lausitz)!

Der Verein „Bürgernahes Brandenburg – Verein für Erhalt und Stärkung unserer Landkreise, Städte und Gemeinden e.V.“ übergab insgesamt
129.464 Unterschriftslisten am 14.02.2017 dem Landtag.

Alle Infos unter www.kreisreform-stoppen.de





 
22.03.2017
Pressemitteilung von Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Die Forster SPD hatte bereits Lobpreisungen auf eigene politische Würdenträger abgehalten. Mit deren Hilfe habe es eine einfache Lösung in der Problematik rund um den Deponie-Brand im polnischen Brożek gegeben. Dies bezog sich offenbar auf die deutsch-polnische Vereinbarung, den Brand mit Sand abzudecken, um den Ausstoß von Emissionen zu beenden. Allerdings wurden die Huldigungen zu früh vorgenommen.
Zusatzinfos weiter

20.03.2017
Pressemitteilung von Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze hatte sich hinsichtlich der durch den Deponiebrand im polnischen Brożek verursachten Emissionen am 14. März 2017 an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie an die Staatskanzlei des Landes Brandenburg gewandt. Schulze ging es für eine schnelle Problemlösung vor allem um die Klärung der Zuständigkeit.
Zusatzinfos weiter

14.03.2017 | Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Pressemitteilung von Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Mit Blick auf den Deponiebrand im polnischen Brożek wurden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Forst (Lausitz) zu lange mit ihren Sorgen und Ängsten allein gelassen. Dieser Ansicht ist der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze: „Es kann nicht sein, dass die Behörden im Land Brandenburg seit drei Wochen nicht in der Lage sind, genaue Messungen der Luft vorzunehmen. Die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht auf diese Informationen.“
Zusatzinfos weiter

08.03.2017 | Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Pressemitteilung von Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB
Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ Mittel in Höhe von 100 Millionen Euro freigegeben. Davon werden vier Millionen Euro für die Sanierung der Schwimmhalle in Forst bereitgestellt. Mit dem Programm setzt der Bund seine Unterstützung für die Kommunen konsequent fort.
Zusatzinfos weiter

14.02.2017
Die Volksinitiative "Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen" hat am heutigen Dienstag in Potsdam dem Landtag Brandenburg 129.464 Unterschriften gegen die Pläne der rot-roten Landesregierung zur Neugliederung des Landes übergeben, darunter waren über 3.500 aus unserer Stadt.
weiter