Neuigkeiten
20.02.2019, 12:22 Uhr
Nominierung der Kandidaten zur Kommunalwahl 2019

Seit Mittwoch dem 27.02.2019 stehen sie nun fest. Der CDU Stadtverband Forst (Lausitz) hat in einer öffentlichen Mitgliederversammlung seine Nominierung durchgeführt.
Für die CDU stellen sich 13 Kandidaten zur Kommunalwahl und ringen um den Einzug in die Stadtverordnetenversammlung.
Dabei setzen wir auf Altbekannte und neue Gesichter, sagt Helge Bayer als Vorsitzender des Stadtverbandes.
Viele unserer Stadtverordneten setzten sich schon seit 1990 für die Geschicke unserer Stadt ein. Es war also eine Frage der Zeit, dass sie den Staffelstab an Jüngere weitergeben werden.
Vier der bereits bekannten Stadtverordneten, Dr. Jens-Holger Wußmann, Hubertus Kruse, Jürgen Rother und Helge Bayer wollen ihre Erfahrungen auch in der nächsten Legislaturperiode einbringen.
Gemeinsam mit Judit Tscharn und Marko Lindner-Flegel, beide bereits als sachkundige Einwohner politisch aktiv, Annelies Beyer, Evelyn Mattner, Manuele Tischer, Annemarie Reichert, Marcel Krautz, Alexander Hörner und Hans-Jürgen Kuschel stellt sich also eine starke Truppe zur Wahl.
„Wir sind die Mitte“ könnte der neue Wahlspruch unserer Kandidaten werden. Feuerwehrmann, Arzt, Lehrer, Rechtsanwalt, Angestellte und Arbeiter sowie Rentner und Unternehmer sind sie. Ganz normale Menschen also, mit einem Herzen für unsere Stadt.
Vor fünf Jahren wurden 9 Kandidaten der CDU-Liste gewählt. Zwei weitere Stadtverordnete schlossen sich nach der letzten Wahl mit der Fraktion der CDU zusammen, so dass unsere Fraktion insgesamt aus 11 Stadtverordneten bestand.
Wünschen wir unseren jetzigen Kandidaten viel Erfolg.
Gespannt sein dürfen wir schon jetzt auf ihr Wahlprogramm.

aktualisiert von Bayer, Helge, 04.04.2019, 15:41 Uhr